BERATUNG & SUPPORT: +49-(0)5601-5628
VERSAND NUR 3,90 € - AB 100 € FREI **
KAUF AUF RECHNUNG, PAYPAL, RATENKAUF
30 TAGE RÜCKGABERECHT

Rezept und Anleitung für den perfekten Pizzateig

Pizza mag wirklich jeder, denn Sie schmeckt einfach gut und bietet eine so gut wie unbegrenzte Anzahl an Variationsmöglichkeiten - so bleiben keine Wünsche offen. Außerdem bringt Pizza Menschen auf der ganzen Welt zusammen, denn was gibt es Schöneres, als mit seiner Familie, Freunden oder Nachbarn eine Pizzaparty zu veranstalten? Mit Pizzaöfen von Ooni, die Sie ebenfalls bei uns finden, können Sie in nur 60 eine Pizza backen, die wie bei Ihrem Lieblingsitalienenr schmeckt.
Mehl, Salz und Wasser - was haben diese einfachen Zutaten gemeinsam? Richtig, das brauchen Sie für einen klassischen Pizzateig, welcher besonders wichtig für eine Pizza ist, da der Teig bekanntlich einen sehr großen Anteil an der Pizza ausmacht. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen heute zeigen, wie Sie einen klassischen Pizzateig nach original Ooni-Rezeptur zubereiten.

 

Klassischer Pizzateig

 

Das Pizzateig-Rezept

Zutat
Menge
Mehl Typ 00 (Pizzamehl) 500 g
Wasser 300 ml
Salz 10 g
Frische Hefe oder getrocknete Instant-Hefe 7 g (frisch)/ 3 g (getrocknet)

 

Anleitung für den Pizzateig

Schütten Sie zu aller erst zwei Drittel des Wassers in eine große Glasschlüssel. Das verbleibende Drittel bringen Sie zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, schütten Sie es zu dem kalten Wasser in der Glasschüssel hinzu. So erreichen Sie die perfekte Temperatur für die Hefe. Anschließend verrühren Sie in dem warmen Wasser das Salz sowie die Hefe. Nun müssen Sie, je nachdem, ob Sie den Teig per Hand oder Maschine bearbeiten, unterschiedlich vorgehen.

 

Per Hand

  1. Schütten Sie das Mehr in eine große Schüssel
  2. Fügen Sie dem Mehl die Wasser-Salz-Hefe-Mischung hinzu und verrühren Sie das Ganze mit einem Holzlöffel
  3. Sobald sich der Teig zu einem Ball geformt hat, können Sie ihn per Hand weiter durchkneten
  4. Mehlen Sie eine Arbeitsfläche leicht ein und kneten Sie den Teig mit beiden Händen für 10 Minuten
  5. Wenn der Teig eine gewisse Festigkeit und Dehnbarkeit erreicht hat, legen Sie ihn wieder zurück in die Schüssel
  6. Überdecken Sie den Teigball in der Schüssel mit Frischhaltefolie
  7. In einer warmen Umgebung für 1-2 Stunden ruhen lassen

 

Per Maschine

  1. Den Mixer mit Rührhaken bestücken, die sich am besten für Teig eignen
  2. Mehl in die Schüssel des Mixers geben
  3. Maschine langsam laufen lassen und nach und nach die Wasser-Salz-Hefe-Mischung hinzufügen
  4. Die Maschine laufen lassen, bis der Teig fest und dehnbar ist
  5. Legen Sie den Teigball in eine Schüssel
  6. Überdecken Sie den Teigball in der Schüssel mit Frischhaltefolie
  7. In einer warmen Umgebung für 1-2 Stunden ruhen lassen

 

Wenn der Teig nach 1-2 Stunden Ruhezeit seine Größe ca. verdoppelt hat, teilen Sie den Pizzateig in 3-5 gleichgroße Stücke. Je nachdem, wie groß die Pizzen werden sollen teilen Sie den Teig in 3 Stücke à 270 g (für Pizzen mit 40 cm Ø) oder 5 Stücke à 160 g (für Pizzen mit 30 cm Ø). Legen Sie nun alle Teigbälle in eine separate Schüssel und lassen Sie die Teigkugeln für weitere 20 Minuten ruhen, bis sie ihre Größe ein weiteres Mal verdoppelt haben.

Fertig!

 

Hilfsmittel, die Ihnen die Arbeit mit dem Pizzateig erleichtern

Ooni Teigschaber

Der Teigschaber aus dem Hause Ooni ist ein praktisches Hilfsmittel, wenn es um die Arbeit mit Pizzateig geht. Der Schaber ist ideal geeignet, um auf Ihrer Arbeitsfläche den Teig zu portionieren, denn er besitzt eine hochwertige Klinge aus Edelstahl und einen Griff aus glasfaserverstärktem Nylon.

  • Praktisch wenn es um die Arbeit mit Pizzateig geht
  • Ideal zum Portionieren von Teig
  • Hochwertige Klinge aus Edelstahl
  • Griff aus glasfaserverstärktem Nylon
  • Abmessungen: 16 x 11 x 2 cm
  • Spülmaschinenfest

Hier finden Sie den Ooni Teigschaber

 

Ooni Waage

Der Teig ist die Grundlage jeder guten Pizza, darum sollten Sie auf ihn ein besonderes Augenmerk legen. Mit der Digitalwaage von Ooni werden Sie in Zukunft den perfekten Teig für Ihre Pizza machen können, denn die Waage misst alle Zutaten auf ein Zehntel Gramm. Selbst kleinste Mengen Salz oder Hefe sind für diese Waage kein Problem. Die Waage verfügt über gleich zwei Messplattformen aus gebürstetem Edelstahl, was Ihnen ermöglicht zwei separate Messungen gleichzeitig durchzuführen. Angezeigt wird alles auf dem dualen LC-Display.

  • Ideal für den perfekten Pizzateig durch eine extrem genaue Messung
  • Mit zwei Messplattformen und dualem LC-Display für zwei zeitgleiche Messungen
  • Messplattformen sind aus gebürstetem Edelstahl
  • Abmessung: 31 x 18 x 30 cm
  • Lieferumfang: 1 x Ooni Waage

Hier finden Sie die Ooni Waage

 

Die Ooni App

Die neue Ooni App bietet Pizzafreunden viele nützliche Funktionen. Neben Hinweisen zur Temperatur oder der idealen Pizzasauce finden Sie hier auch einen Rechner, mit dem Sie die Teigmenge und die einzelnen Zutaten grammgenau bestimmen können. So bleibt garantiert nichts dem Zufall überlassen.

 

 

Das MotorGarten-Team wünscht gutes Gelingen bei der nächsten Pizza!