BERATUNG & SUPPORT: +49-(0)5601-5628
VERSAND NUR 3,90 € - AB 100 € FREI **
KAUF AUF RECHNUNG, PAYPAL, RATENKAUF

Beefer Schalenheber

Beefer Schalenheber
19,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Ab 100 € Warenwert versandkostenfrei **.

Auf Lager: In 1-3 Werktagen bei Ihnen

Garantierter Versand heute, 16.10.2019
Bestellen Sie innerhalb von 8 Stunden, 9 Minuten und 17 Sekunden dieses und andere Produkte.
  • BR_10100019
Der praktische Schalenheber von Beefer erleichtert das Handtieren mit der Gastroschale im... mehr
Produktinformationen "Beefer Schalenheber"

Der praktische Schalenheber von Beefer erleichtert das Handtieren mit der Gastroschale im Hochtemperaturgrill deutlich und verhindert, dass man mit der heißen Schale in Berührung kommt. Dazu haken Sie den Grillrostheber einfach in die dafür vorgesehene Aussparung im Schalenheber ein und können diese ebenso einfach platzieren wie das Grillrost selbst. 

  • Passend für Beefer One und Beefer One Pro
  • Für die 20 mm und 40 mm tiefe Gastroschale geeignet
  • Macht das Handtieren mit der Gastroschale sicherer und einfacher
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beefer Schalenheber"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Gründungsgeschichte des Beefers beginnt im Prinzip vor gar nicht allzu langer Zeit in einem ziemlich legendären Restaurant in Brooklyn – im Peter-Luger-Steakhouse und nicht etwa im Rheinland. In New York nämlich isst Gründer Frank Hecker eines Tages nicht irgendein Steak, sondern DAS Steak seines Lebens (dachte er zumindest bis dahin). Was da auf seinem Teller liegt, ist alles andere als eine normale Mahlzeit, sondern vielmehr eine Offenbarung mit Messer und Gabel. Frank beschließt darauf hin, dass dies bitte kein einmaliges Erlebnis bleiben sollte – er will diesen einen magischen Moment noch möglichst oft in seinem irdischen Dasein erleben dürfen. Und genau deshalb versucht er, dem Geheimnis dieses Steaks auf den Grund zu gehen.

Die folgenden Analysen und grillinvestigativen Anstrengungen von Frank seien an dieser Stelle ausgespart, euch interessiert doch ohnehin nur die Antwort auf die Frage „Was macht denn nun wirklich ein perfektes Steak aus?“. Und sie lautet: 800. Achthundert Grad Celsius, um genau zu sein. Sie sind der Schlüssel zum unvergleichlichen Geschmack, zu einer köstlich karamellisierten Kruste, zum genau richtigen Röstaroma.

Zuletzt angesehen